A- A A+

Ready for delivery

Der Winter in Süddakota ist noch lange nicht vorbei und nach wie vor erhalten wir viele Nachfragen nach Feuerholz. Jetzt, wo ich diesen Text schreibe, liegt die Temperatur bei -17° C.

Weather forecast

Die Geschichte einer Ältesten

Nachdem er innerhalb von 3 Tagen 26 verschiedene Haushalte mit Holz versorgt hatte und ihn aufgrund der extremen Kälte dauernd weitere Nachfragen nach Holz erreichten, bemerkte Bamm, dass viele der Leute, denen Holz fehlte, auch nichts mehr zu essen hatten.

Eine Älteste erzählte ihm, dass sie während der letzten 3 Tage nur Reis und Bohnen zu essen hatte und sie allmählich mal etwas anderes essen wollte. Als Bamm zu ihrem Haus kam stellte er fest, dass es keine Spuren von Autoreifen im Schnee gab, d. h. es hatte seit Tagen niemand mehr nach ihr geschaut. Es gab nicht einmal Fußspuren.

Durch Ihre großzügigen Spenden war es uns möglich, sie nicht nur mit Feuerholz, sondern auch mit einer Lebensmittelbox zu versorgen, so dass sie jetzt Fleisch, Äpfel, Zwiebeln, Möhren, Kartoffeln und heiße Schokolade hat.

 

Ein dankbarer Holzempfänger

"Ich setzte mich vor dem Sturm in der letzten Woche mit One Spirit in Verbindung und bekam eine Ladung Holz. Ich weiß nicht, wie ich die letzten kalten Tage ohne dieses Holz hätte durchgestehen sollen. Ich habe einen kleinen Jungen und der Holzofen ist unsere einzige Wärmequelle. Wir bedanken uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Hilfe und Zeit. Möge Tunkasila Sie und Ihre Familie in diesem Jahr beschützen. Wopila."
 

Gathering wood Gathering wood
Gathering wood Gathering wood

 

 Bitte spenden Sie, damit wir die Lakota mit dringend benötigtem Holz und Lebensmitteln versorgen können.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok